AHS Matura

Nach 4 Jahren trittst du zur Matura an und erhältst damit die Studienberechtigung für Universitäten und Fachhochschulen.

 

Frühtraining

Die SchülerInnen haben in der Woche zwei mal Frühtraining. In der Zeit trainieren sie entweder beim Verein oder bei uns an der Schule.

SpoWi Support

Sportmotorische Testungen, Untersützung bei Trainingsplanung und regenerative Maßnahmen durch das NLZ Team.

 

Der Schwerpunkt

Um talentierten Sportlerinnen und Sportler, die noch nicht die Qualifikationskriterien des NLZ Steiermark erfüllen, die bestmögliche duale Ausbildung – Sport und Schule mit Maturaabschluss– gewährleisten zu können, wurde im Schuljahr 2009/2010 das BORG für Akademiesport gegründet.

Mit diesem zukunftsweisenden Konzept schaffen wir bestmögliche Rahmenbedingungen um die Kombination von Sport und Schule zu ermöglichen.

Als zusätzliche schulische Hilfe werden „Lernpakete" erstellt, um die Teilnahmen an Trainingslagern, Wettkämpfen oder Turnieren, welche eine längere Schulabwesenheit erfordern, zu ermöglichen.

Im sportlichen Bereich werden in Zusammenarbeit mit den steirischen Verbänden und Vereinen idealtypische Aufbau- und Ablaufsysteme entwickelt. So wird versucht die sportliche und schulische Belastung über das Schuljahr so zu verteilen, dass es für unsere SchülerInnen zu möglichst wenig "Stoßzeiten" kommt.

Ein wesentlicher Bestandteil des Systems ist einerseits die Möglichkeit, dass die jungen Talente zwei Mal pro Woche am Morgen (an Stelle der ersten drei Schulstunden) – aktuell am Dienstag und Donnerstag, ein sportartspezifisches Individualtraining entweder beim Heimverein (nur nach Bestätigung mit dem pädagogischem Leiter) absolvieren können und andererseits ein Teil des allgemeinen Konditionstrainings über den Unterricht, geplant und geleitet durch die Trainer des Leistungsmodells Sport-BORG Graz, abgedeckt wird.

Angebot für Akademiesport-SchülerInnen

  • Sportmotorische Leistungsdiagnostik (einmal pro Jahr)
  • Muskelfunktionstests
  • Frühtrainingseinheiten
  • Trainingseinheiten in der Kraftkammer
  • Trainingsempfehlungen
  • Bekleidungsaktion
  • Nutzung von Kraftkammer, Winterlaufbahn, Fahrradergometer, Gymnastikraum,
    Spezialtrainingsmittel (Balance Kreisel, MFT Platten, Pedalos, Black Roll, Hürden,…….)
  • Subvention des Selbstbehalts von Physiotherapie und Massage bis maximal 50€
  • Nenngelder und Fahrtkosten für Schulsportveranstaltungen
  • 25% Ermäßigung auf Polar, Erima und sonstige Partner des Leistungsmodell Sport BORG Graz

Beispielplan für eine Schulwoche

 

Sportliche Aufnahmsprüfung

Um die sportliche Eignung der Jugendlichen sicherzustellen muss jede Bewerberin und jeder Bewerber einen sportlichen Eignungstest durchführen. Zusätzlich ist ein medizinischer Check nach den Richtlinien der österreichischen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention notwendig. Diese Untersuchung kann beim Arzt Ihres Vertrauens durchgeführt werden.

Details zur Anmeldung.

Der sportliche Eignungstest umfasst folgende Bewerbe:

  • 5m Sprint
  • 10m Sprint
  • 20m Sprint
  • Standweitsprung
  • Dreierhop einbeinig links und rechts
  • Counter Movement Jump
  • Medizinballwurf Überkopf (2kg)
  • Hürden-Bumerang-Lauf
  • Linienlauf 

Unsere Partner