AHS Matura

Nach 5 Jahren trittst du zur Matura an und erhältst damit die Studienberechtigung für Universitäten und Fachhochschulen.

 

Frühtraining

Die Schülerinnen haben drei mal Frühtraining pro Woche. In der Zeit trainieren sie entweder beim Verein oder bei uns an der Schule.

SpoWi Support

Sportmotorische-, sportmedizinische Testungen, Trainingsplanung, regenerative Maßnahmen, sportpsychologische Betreuung und Ernährungsberatung durch das NLZ Team.

 

Der Schwerpunkt

Um Leistungssportlerinnen und Leistungssportlern im Nachwuchsbereich ein bestmögliches Umfeld, kombiniert mit einer dualen Ausbildung – Sport und Schule mit Maturaabschluss- zu ermöglichen, wurde im Schuljahr 1990/1991 das BORG für Leistungssport gegründet.

Mit diesem, steiermarkweit einzigartigem Konzept wird die Kombination von nationalem- und internationalem Spitzensport und Schule ermöglicht.

Als besondere schulische Unterstützung gibt es individuell abgestimmte Lernpakete, um den schulischen Erfolg trotz vermehrter Absenzen durch Trainingslagerund Turnierreisen zu ermöglichen.

Das Kernstück des Models ist die Möglichkeit drei Mal pro Woche am Morgen zu trainieren (Dienstag und Donnerstag drei Stunden, Mittwoch zwei Stunden) und spätestens um 14 10 Uhr die Schule zu verlassen. Diese Zeiten werden für sportartspezifisches Training in den Heimvereinen verwendet oder es werden die Konditionstrainingseinheiten des NLZs besucht.

Externistenvariante

Für Schüler, die in der Eliteklasse Fuß gefasst haben und somit während der Unterrichtszeiten Trainingseinheiten absolvieren müssen gibt es die österreichweit einzige Möglichkeit als „Externe“ die Schule zu absolvieren. Diese Schüler sind nur zu Tests und Schularbeiten in der Schule, der Unterrichtsstoff wird individuell aufbereitet mittels Lernplattformen vermittelt.

Der starke Partner NLZ - Steiermark

Im sportlichen Bereich bildet das NLZ die Schnittstelle um mit Bundes- und Landesverbänden sowie mit Vereinen optimale Aufbau- und Ablaufsysteme zu erstellen. Dadurch wird die Gesamtbelastung von Schule und Sport so gesteuert, dass es zu keinen Überlastungen und Drop-Outs kommt.

Weitere Informationen auf - http://www.nlzsteiermark.at/

Angebot für Leistungssport-SchülerInnen

So können wir nunmehr neben den schulischen Formen an Unterstützung folgende Dienstleistungen anbieten:

  • Gratis sportwissenschaftliche Maßnahmen
    • Trainingsplanungen, -analysen
    • Belastungs- und Beanspruchungsplanungen
    • Kraft-, Koordinations-, Schnelligkeits-, Ausdauer- u. Beweglichkeitstrainingspläne
    • Beratungsgespräche…
  • Sportmedizinische Maßnahmen (Untersuchungen und Testungen)
    • Kooperationsmöglichkeiten mit der Sportambulanz des Univ. Klinikum Graz (Dr. Jana Windhaber)
  • Gratis sportmotorische Leistungsdiagnostik
    • Sportmotorische Fähigkeitstests
    • Muskelleistungsdiagnostik
    • Trainingsbegleitende Tests
    • Felddiagnostik
  • Gratis sportpsychologische Maßnahmen
    • Österreichweit vereinheitlichtes Modulsystem in den ORGs für Leistungssport
  • Ernährungsberatung, -diagnose und –begleitung
    • Gratis Vorträge und Workshops
    • Je nach Maßgabe der budgetären Möglichkeiten Einzelberatungen
  • Regenerative Maßnahmen
    • Gratis Physiotherapie (Kostenübernahme Selbstbehalt) je nach Maßgabe der budgetären Möglichkeiten
    • Massage (aktuell € 5,-- Selbstbehalt pro Massage)
    • Gratis Aquatraining
  • Gratis Koordinations- und Athletiktraining
    • Aktuell 13 verschiedene Trainingseinheiten im Rahmen des Frühtrainings
    • Jeden Tag „geleitete“ Trainingseinheiten am Nachmittag
  • Sportartübergreifende Trainingslehrgänge
  • Gratis Laufbahnberatung
  • Gratis Doping-Präventionsprogramm seitens NADA Österreich
  • Gratis Bekleidungsaktionen
  • 25 % Ermäßigung auf alle Produkte der Firma Polar (www.polar.at)

 

Beispielplan für eine Schulwoche: